DEGIMED - Herzlich willkommen

PRAXISSCHLIESSUNG PER SOMMER 2023

Der Betrieb der Praxis Degimed - Praxis Dr. Keller am Standort Degersheim wird per Sommer 2023 eingestellt. Dr. Keller führt danach eine Praxis in Jona SG weiter. Bitte erkundigen Sie sich frühzeitig bezüglich weiterer hausärztlicher/fachärztlicher Betreuungsmöglichkeiten und geben Sie uns Bescheid, wenn wir Ihre Krankenakte für Sie parat machen sollen für einen Arztwechsel (bitte ca. 2 Wochen Vorlaufszeit erlauben). Falls Sie Dr. Keller mit nach Jona folgen möchten, so sind sie selbstverständlich herzlich willkommen, wir bitten Sie einfach zu bedenken, dass gerade wenn es Ihnen gesundheitlich nicht gut geht, Sie wohl auf einen Arzt in Ihrer Nähe angewiesen sein werden und Dr. Keller nicht von Jona nach Degersheim auf Hausbesuch kommen können wird. 

Wir bedanken uns jetzt schon herzlich für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen und sollten Sie Hilfe/Beratung benötigen bezüglich Arztwechsel, so geben wir Ihnen gerne so gut als möglich Ratschlag. 

-------------------------------------------------------------------------------------

 

AFFENPOCKEN (MONKEYPOX VIRUS):

Aktuell scheint sich die Situation rund um die Übertragung der  Affenpocken in der Schweiz seit dem Herbst stabilisiert zu haben (Stand 1/23), so dass zur Zeit nicht von einer grösseren Ansteckungsgefahr in der Schweiz ausgegangen werden muss. 

Mehr Informationen zum Thema Affenpocken vom BAG finden Sie unter folgendem Link: 

https://www.bag.admin.ch/bag/de/home/krankheiten/ausbrueche-epidemien-pandemien/aktuelle-ausbrueche-epidemien/affenpocken.html#-739418293

----------------------------------------------------------------------------------

AKTUELLES zur CORONA-PANDEMIE :

DIE MASKENPFLICHT FÜR ASYMPTOMATISCHE PATIENTEN IN DER PRAXIS IST AB DEM 17.02.22 AUFGEHOBEN. SOLLTEN SIE IRGENDWELCHE COVID-19 SYMPTOME HABEN (FIEBER/HALSWEH/GLIEDERSCHMERZEN/KOPFWEH/SCHNUPFEN/ÜBELKEIT/ERBRECHEN/DURCHFALL/HAUTAUSSCHLAG....) SO BITTEN WIR SIE NACH WIE VOR EINE MASKE ZUM SCHUTZ IHRER UMGEBUNG ANZUZIEHEN. 

Bitte achten Sie auch im Eingang-/Wartebereich auf mindestens 1.5 Meter Abstand. Desinfizieren Sie sich die Hände im Eingangsbereich.

Ab 2023 werden Abstriche zur Testung von Covid-19 nicht mehr vom BAG bezahlt. In wenigen medizinischen Ausnahmefällen können diese jedoch weiterhin über ihre Krankenkasse vergütet werden (wobei dann der Selbstbehalt und die Franchise zu tragen kommt). 

COVID-19 IMPFUNG:

Zur Zeit bieten wir in der Praxis keine weiteren Covid-19 Boosterimpfungen an. Diese können Sie aber nach wie vor in den Impfzentren des Kanton und in einigen Apotheken durchführen lassen, wo Sie sich selbstständig anmelden können. 

www.sg-impft.ch           www.wir-impfen.ch.

Die Boosterimpfung steht allen >16jährigen zur Verfügung und wird vom Bund und Kanton finanziert. 

Die letzte Covid-19 Impfung oder eine allfällige Covid-19 -Infektion sollte mindestens 4 Monate zurück liegen beim Zeitpunkt der Boosterimpfung. . 

 

ABSTRICHE / ZERTIFIKATE :

Ab 2023 werden die Kosten für Abstriche nicht mehr vom BAG übernommen. In wenigen medzinischen Ausnahmefällen können diese, nach Abzug von Selbstbehalt und Franchise, event. von ihrer Krankenkasse übernommen werden. 

Abstriche für Reisen oder andersweitig benötigte Zertifkate müssen ausnahmelos selber bezahlt werden. 

 

-----------------------------------------------------------------------------------
 

Ferien/Weiterbildung/sonstige Abwesenheiten:

 

Montag 23.01.2023 - Freitag 27.01.2023 (Skiferien)

Montag 27.02.2023 - Freitag 03.03.2023 (Skiferien/Weiterbildung) 

Donnerstag 30.03.2023 - Freitag 31.03.2023 (Weiterbildung)

Dienstag 11.04.2023 - Freitag 14.04.2023 (Osterferien)

 

------------------------------------------------------------------------------------

Notfälle:

-lebensbedrohliche Notfälle 144 (von allen Telefonanschlüssen erreichbar)

-Während unserer Abwesenheiten erfahren Sie auf dem Telefonbeantworter der Praxis wer unsere Vertretung übernimmt.

Sie können sich ausserhalb der Praxisöffnungszeiten jederzeit zudem an den Allgemein-Medizinischen Notfalldienst für die Region Flawil-Degersheim-Uzwil am Spital Wil wenden (Integrierte Notfallpraxis) 

Tel.  071 914 61 11

 

-fachärztlichen Notfälle für den Bewegungsappart an die Abteilung für Rheumatologie,

Physikalische Medizin und Rehabilitation des Kantonsspital St. Gallen

Tel. 071 494 11 11  

-------------------------------------------------------------------------------------

Unser Team freut sich auf Sie

 

Dr. med. Matthias Keller

Lilave Keller, dipl. MPA

 

 

 

 

 

 

 

 

                         

 

 

Kontakt

 

Degimed
Praxis Dr. Keller
Steineggstrasse 9
9113 Degersheim

Tel   071 371 24 24
Fax   071 371 24 33
Mail   info(at)degimed.ch