Röntgen- und Ultraschalldiagnostik

Röntgendiagnostik

Die Röntgendiagnostik ist nicht nur wichtig bei Knochenbrüchen, sondern auch bei Herz- Lungenerkrankungen und natürlich auch bei allen Erkrankungen des Bewegungsapparates, insbesondere chronischen Rückenschmerzen und Gelenksschmerzen. Neu haben wir auf ein digitales Röntgensystem umgestellt, welches uns erlaubt weniger schädliche Röntgenstrahlung zu verwenden, da die Aufnahmen bei Bedarf digital korrigiert werden können.  Ebenfalls fallen keine giftigen Chemikalien mehr an bei der Filmentwicklung.

Der Ultraschall hat ganz klar seine Stärke  in der Diagnostik der Krankheiten des Bauchraumes (Abdomensonografie). Er ist jedoch ebenfalls von grossem Wert bei Muskelverletzungen und Gelenkserkrankungen. Auch kann man gewisse Gelenks- und Rückeninfiltrationen unter Ultraschall kontrolliert applizieren, so dass man sicher ist, dass die gespritzten Medikamente am richtigen Ort ankommen.