Simone Bohren

Simone Bohren


Zur Person:

  • 1997 bis 2000 Ausbildung zur Ergotherapeutin
  • 2000 bis 2003 RGZ-Stiftung, Therapiestelle für Kinder Bülach
  • 2003 bis 2008 Kinderklinik Kantonsspital Aarau
  • seit 2008 Beratungs- und Therapiestelle Wattwil

 

Weiterbildungen:

  • Grundkurs der Sensorischen Integration nach Jean Ayres
  • SI-Aufbaustufe: Dysfunktionen der Sensorischen Integration
  • Bobath-Therapeutin für Kinder und Erwachsene
  • Kinder in Bewegung- Pluspunkt Prävention
  • Von der Idee zur Tat. Aber wie? Dyspraktische Kinder in der Therapie.
  • Das Ich, der Raum und die Zeit. Wie sich die Raumwahrnehmung entwickelt
  • Mathematik machen
  • Statische und Dynamische Schienen
  • SoftCast-Schienen
  • Die Klientenzentrierte Befunderhebung COPM
  • ICF
  • Führen- aber wie?
  • ADS-Elterncoach nach dem OptiMind-Konzept